Rechnungs- und Angebotsnummern zum Jahreswechsel umstellen

Rechnungs- und Angebotsnummern zum Jahreswechsel umstellen

Viele Kunden haben in Ihren Rechnungsnummern das jeweils aktuelle Jahr integriert.
Die Rechnungsnummern sehen dann z.B. so aus: RE-2015115 oder RE-15115

Wenn das aktuelle Jahr bei Ihnen auch Teil der Belegnummer ist, muss dies zum Jahreswechsel entsprechend umgestellt werden.

Schreiben Sie zunächst alle Rechnungen, die noch im alten Jahr raus müssen.
Anschließend klicken Sie auf Extras | Optionen.
Dort klicken Sie auf den Reiter Belege.

Hier muss nun die erste Angebots, bzw. Rechnungsnummer eingetragen werden, die im neuen Jahr vergeben werden soll.
z.B. RE-2016001.

Klicken Sie auf „OK“ um Ihre Eingaben zu speichern.

Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§13b UStG)

Oft bekommen wir Anfragen von Kunden, wie Sie den Satz „Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers“ auf den Rechnungen ändern können. Seit Juli 2013 muss dieser Satz so wörtlich verwendet werden, und kann daher in Malistor nicht geändert werden. Trotzdem kommt es vor, dass Maler Rechnungen von Architekten oder Bauleiter mit der Begründung zurückbekommen: „Der Hinweistext ist falsch“.

Unter nachfolgendem Link finden Sie eine Information zu diesem Thema vom „Zentralverband des deutschen Handwerks“
Umsatzsteuer – Neue Regeln zur Rechnungsstellung treten in Kraft